Unbekannte Strecken

Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Empfinden Sie es als stressig, tagsüber unbekannte Strecken zu fahren?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Fällt es Ihnen schwer, auf unbekannten Strecken Verkehrsschildern zu folgen oder eine Strassenkarte bzw. ein Navigationsgerät zu benutzen?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Versuchen Sie es zu vermeiden, an unbekannte Orte zu fahren, die weit von Ihrem Wohnort entfernt sind?
Zu den oben behandelten Themen sind Hintergrund­informationen verfügbar. Klicken Sie auf den Link, um diese anzusehen. Mindestens eine Ihrer Antworten lässt darauf schliessen, dass weiterführende Informationen zu diesem Thema für Sie interessant sein könnten. Hintergrundinformationen anzeigen

Hintergrundinformationen

Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, unbekannte Strecken zu fahren. Bestimmte Fahrfehler sind auf unbekannten Strecken häufiger als auf bekannten, wie das Überfahren von Stoppschildern, zu langsames Fahren oder zu knappes oder zu weites Ausholen beim Abbiegen.

  • Planen Sie für Ihre Fahrt ausreichend Zeit ein und notieren Sie sich die Wegbeschreibung.
  • Biegen Sie möglichst da links ab, wo die Ampeln Linksabbiegerpfeile haben.
  • Bitten Sie jemanden, Sie mit einer Strassenkarte oder einem Navigationsgerät zu begleiten oder Ihnen beim Lesen der Verkehrsschilder zu helfen.
  • Seien Sie auf mögliche Schwierigkeiten gefasst, indem Sie potenzielle Probleme verhersehen. Haben Sie immer ein Pannenschild und Telefonnummern für den Notfall dabei.
  • Vermeiden Sie jede Ablenkung (z. B. kein Rauchen, Essen, Handy, Bewundern der Landschaft oder Tagträumen.)

Als PDF herunterladen