Viel Verkehr

Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Empfinden Sie es als stressig, bei hohem Verkehrsaufkommen zu fahren?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Fällt es Ihnen schwer, auf eine stark befahrene Strasse oder Autobahn aufzufahren?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Hat im letzten Jahr ein Freund, Verwandter oder Arzt dahingehend Bedenken geäussert, dass Sie bei hohem Verkehrsaufkommen lieber nicht fahren sollten?
Zu den oben behandelten Themen sind Hintergrund­informationen verfügbar. Klicken Sie auf den Link, um diese anzusehen. Mindestens eine Ihrer Antworten lässt darauf schliessen, dass weiterführende Informationen zu diesem Thema für Sie interessant sein könnten. Hintergrundinformationen anzeigen

Hintergrundinformationen

Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, bei hohem Verkehrsaufkommen zu fahren. Dies könnte mit Beeinträchtigungen wie einem herabgesetzten Seh- oder Reaktionsvermögen oder Bewegungseinschränkungen zusammenhängen. Auf diese Aspekte wird in den Abschnitten «Sehvermögen», «Denkvermögen» und «Fitness» näher eingegangen.

  • Vermeiden Sie das Fahren bei hohem Verkehrsaufkommen.
  • Informieren Sie sich vor dem Losfahren über Strassensperrungen und Baustellen (via Radio, Zeitungen, TV, Navigationsgerät und Internet).
  • Erhöhen Sie den Sicherheitsabstand zwischen Ihnen und dem vorausfahrenden Fahrzeug.
  • Signalisieren Sie anderen Verkehrsteilnehmern und Fussgängern Ihre Absichten, indem Sie sich in der richtigen Fahrspur einordnen und blinken.
  • Schauen Sie häufig in den Rückspiegel. Meist beobachten wir nur den vorausfahrenden Verkehr, aber wir sollten immer auch im Blick haben, was hinter und neben uns passiert.
  • Besuchen Sie gegebenenfalls einen Auffrischungskurs. TCS, ACS und gewisse Fahrschulen bieten solche Kurse an.

Als PDF herunterladen