Schnelligkeit des Denkens

Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Fällt es Ihnen schwer, Personen zu verstehen, die schnell sprechen?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Wie häufig müssen Sie abbremsen, um unbekannte Verkehrsschilder zu lesen?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Wie häufig fühlen Sie sich im Strassenverkehr unwohl, da alles um Sie herum so schnell geht?
Zu den oben behandelten Themen sind Hintergrund­informationen verfügbar. Klicken Sie auf den Link, um diese anzusehen. Mindestens eine Ihrer Antworten lässt darauf schliessen, dass weiterführende Informationen zu diesem Thema für Sie interessant sein könnten. Hintergrundinformationen anzeigen

Hintergrundinformationen

Möglicherweise hat sich Ihre Denk- und Entscheidungsgeschwindigkeit verlangsamt. Studien zeigen, dass die Denkgeschwindigkeit mit zunehmendem Alter abnimmt. Diese Veränderung kann zu langsamem oder zögerlichem Fahren, unerwarteten Fahrbahnwechseln und zu langsamen Reaktionen in Fahrsituationen führen. Dadurch erhöht sich die Unfallgefahr.

  • Fahren Sie nicht schneller, als Sie sich wohlfühlen.
  • Planen Sie Ihre Fahrt bereits im Vorfeld.
  • Meiden Sie Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen.
  • Wählen Sie weniger befahrene Strassen.
  • Vermeiden Sie Strecken, auf denen im Allgemeinen schnell gefahren wird.
  • Bitten Sie Ihren Arzt, Ihr Denkvermögen zu testen.

Als PDF herunterladen