Blendung

Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Wie sehr werden Sie beim Fahren durch eine tiefstehende Sonne geblendet?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Stört Sie das Abblendlicht entgegenkommender Fahrzeuge, wenn Sie bei Nacht fahren?
Es sind Hintergrundinformationen verfügbar.Fühlen Sie sich gestört, wenn das Licht von etwas, das Sie ansehen, reflektiert wird (z. B. beim Fernsehen, wenn das Zimmerlicht durch den Bildschirm reflektiert wird)?
Zu den oben behandelten Themen sind Hintergrund­informationen verfügbar. Klicken Sie auf den Link, um diese anzusehen. Mindestens eine Ihrer Antworten lässt darauf schliessen, dass weiterführende Informationen zu diesem Thema für Sie interessant sein könnten. Hintergrundinformationen anzeigen

Hintergrundinformationen

Möglicherweise brauchen Ihre Augen länger, um sich von blendendem Licht zu erholen. Mit zunehmendem Alter werden unsere Augen blendempfindlicher, weshalb es uns schwerer fällt, bei Nacht zu fahren. Dies kann durch den Grauen Star verursacht sein. Studien zeigen, dass ältere Menschen wesentlich länger brauchen als jüngere, um wieder richtig sehen zu können, nachdem sie durch Licht geblendet wurden. Manche Fahrer versuchen, mit einer Sonnenbrille Abhilfe zu schaffen, was das Sehen bei Nacht jedoch grundsätzlich erschwert und somit die Fahrsicherheit beeinträchtigt.

  • Lassen Sie regelmässig Ihre Sehkraft kontrollieren.
  • Sprechen Sie Ihren Arzt darauf an, wenn Sie feststellen, dass Ihre Augen lange brauchen, um sich von blendendem Licht zu erholen.
  • Versuchen Sie, nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr zu fahren.
  • Vermeiden Sie es, direkt in das Scheinwerferlicht von anderen Fahrzeugen zu sehen.

Als PDF herunterladen